Zurück

Nussmilch-Mehl Kekse (Vegan, Glutenfrei)

Diese veganen und glutenfreien Nussmilch-Mehl-Kekse gehören zu den leckeren Dingen, die man aus dem Nuss-Mehl-Rest von selbst gemachter Nussmilch machen kann.
Gericht Cookies
Land & Region Amerikanisch
Portionen 9 Cookies

Zutaten
  

  • 200 g Nuss-Milch Mehl
  • 95 g Buchweizen gemahlen
  • 70 g AIR-TRADE Kakao Pulver
  • 100 g Kokosnusszucker (oder anderes Süßungsmittel)
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 1/2 Tasse Schokoladendrops oder -stücken
  • 170 ml Wasser

Anleitungen
 

  • Heize den Ofen auf 190°C vor. Mische alle trocknen Zutaten (außer der Schokolade) in einer mittelgroßen Schüssel. Es wäre ganz gut, das Nuss-Mehl in einer separaten Schüssel gut durchzumischen, damit es etwas krümeliger wird, bevor du es zu den anderen Zutaten hinzu gibst.
  • Gib das Wasser hinzu und rühre es kurz durch bis sich ein großer Klumpen bildet. Es sollte feucht genug sein, um es mit den Händen bearbeiten zu können.
  • Forme die Cookies mit sauberen Händen und lege sie auf das Backblech. Gib dann die Schokoladentropfen oder -stücke oben drauf und drücke sie leicht in den Teig hinein.
  • Backe das ganze im Ofen bis die Cookies fest werden. Das dauert nicht allzu lange, ca. 8 Minuten. Stelle außerdem sicher, dass die Schokolade nicht verbrennt. Lasse sie anschließend auf einem Kuchengitter etwas abkühlen.

Notizen

Guten Appetit! :)
Keyword Buchweizen, Kakao, Kekse, Nussmilch-Mehl, Nussmilch-Trester, ohne Ei, Ohne Milch, schokolade