Vegan Glutenfrei Schoko Vanille Schnitten 1

Traumhafte Nix Backen Schokolade Vanille Schnitten (Vegan, Glutenfrei)

Nachdem mein Kalter Kirschkuchen solch ein Erfolg war, habe ich weiterhin mit ‘rohen’ Leckereien herumprobiert. Da ich total auf Schokolade wie auch Vanille abfahre, habe ich auch in dieser Richtung rumprobiert.

Vegan Glutenfrei Schoko Vanille Schnitten 0

So kam es also, dass ich diese wahnsinnig tollen veganen und glutenfreien Schokoladen Vanille Schnitten erschuf – mensch, sind die lecker! Sie sind sooo cremig und schmelzen auf der Zunge – einfach nur umwerfend! Irgendwo zwischen rohköstlichem Kuchen und Eiscreme eignen sie sich als leckerer, erfrischender Snack an einem warmen Tag 🙂

Vegan Glutenfrei Schoko Vanille Schnitten

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Anmerkung: ich verwende in diesem Rezept Banane als natürliches Süßungsmittel. Das lässt sich herausschmecken. Falls das nicht so dein Fall ist, empfehle ich Datteln zum süßen 🙂

Vegan Glutenfrei Schoko Vanille Schnitten

Für eine 27 x 17cm Backform benötigst du:

Für die Schokoladencreme:
1 1/2 Tassen (200g) Cashews (für mindestens 6 Stunden eingeweicht und abgetropft)
1 sehr reife Banane (alternativ 1/2 Tasse (70g) Datteln)
1/4 Tasse + 1 Esslöffel (30g) FAIR TRADE Kakao Pulver
1/4 Tasse (45g)  Kokosblüten Zucker
1-2 Esslöffel Kokosnussöl
1/2 Tasse (125ml) Wasser

Für die Vanillecreme:
1/2 Tasse (70g) Cashews (für mindestens 6 Stunden eingeweicht und abgetropft)
1/4 Tasse (60ml) Wasser
1 Teelöffel Vanille Paste oder Vanille-Essenz

Zum garnieren verwendete ich Kakaonibs.

Zubereitung:

1. Mixe die Zutaten für die Schokoschicht in einem Hochleistungsmixer zu einer feinen Creme.

2. Lege die Backform mit Backpapier aus. Gib die Schokoladenmasse in die Backform und verteile sie gleichmäßig.

3. Für die Vanille Creme alle Zutaten zu einer feinen Paste mixen. Verteile die Vanille Creme in gleich großen Portionen auf der Kakaomasse und ziehe mit Hilfe einer Gabel oder Teelöffel die Muster hinein. Garniere nach Wahl.

4. Stelle die Form in den Gefrierschrank, bis sich die Masse gesetzt hat (ungefähr 4-5 Stunden) und lagere es dann im Kühlschrank. Lass es vor dem servieren etwas auftauen.

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Guten Appetit! 🙂

Anzeige / advertise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.