Vegane Glutenfreie Tofu Bolognese Pasta Sosse Ohne Fleisch Rezept 5 1

(Potentiell) Weltbeste Tofu-Bolognese (Vegan, Glutenfrei)

Diese geniale Tofu Bolognese Soße ist so lecker, dass sie in all den Jahren von nicht einem einzigen Fleischfresser abgelehnt wurde.

Tofu hat ja keinen besonders guten Ruf unter den Karnivoren, aber wenn man es richtig zubereitet, hat es POTENTIAL!

Dieses Rezept ist einfach und schnell zubereitet und birgt dennoch eine Menge Genuss und Geschmack. Das Geheimnis meiner Tofu Bolognese: gemahlener Paprika. Mengen an gemahlenem Paprika. Und Kräuter. Mengen an Kräutern! 🙂

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Tofu-Bolognese vegan & glutenfrei
Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

fleischfreie vegane und glutenfreie Tofu-Bolognese
Vegane Glutenfreie Tofu Bolognese Pasta Sosse Ohne Fleisch Rezept 4
fleischfreie Bolognese
Vegane Glutenfreie Tofu Bolognese Pasta Sosse Ohne Fleisch Rezept 1 1

(Potentiell) Weltbeste Tofu-Bolognese (Vegan, Glutenfrei)

Dieses vegane und glutenfreie Tofu-Bolognese Rezept ist einfach und schnell zubereitet und birgt dennoch eine Menge Genuss und Geschmack. Das Geheimnis meiner Tofu Bolognese: gemahlener Paprika. Mengen an gemahlenem Paprika. Und Kräuter. Mengen an Kräutern! 🙂
Gericht Bolognese, Spaghetti
Land & Region Italienisch
Portionen 2 große Portionen

Zutaten
  

  • 1 EL Kokosöl etwas Wasser für eine öl-freie Variante
  • 1 kleine Zwiebel fein gehackt
  • 250 g Tofu
  • 1 mittelgroße Karotte fein gehackt
  • 2 Stangen Sellerie fein gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1/4 TL Chili-Flocken
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Basilikum
  • 3 TL gemahlener Paprika
  • 500 ml Passata pürierte Tomaten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • etwas Wasser falls nötig

Anleitungen
 

  • Heize die Pfanne mit etwas Kokosöl vor. Gib die Zwiebel hinzu und dünste sie an.
  • Zerpflücke in der Zwischenzeit den Tofu in 4-6 Stücke und presse in mit den Händen, um die überschüssige Flüssigkeit abzutropfen. Zerkrümle ihn anschließend in kleine Stückchen und stelle ihn bei Seite.
  • Gib den zerkrümelten Tofu zu den glasigen Zwiebeln und brate das Ganze bis der Tofu etwas trocken und leicht golden wird.
  • Füge nun den Karotten, Knoblauch, Chili-Flocken, Thymian, Oregano und Basilikum hinzu und rühre es gut durch.
  • Einen Moment später kommt der gemahlene Paprika hinzu. Rühre ihn gut ein, damit er sich gut mit dem Tofu vermischt. Schütte nun die Passata hinzu und bringe das Ganze noch einmal zum Kochen. Spüle die Passat Flasche mit etwas Wasser und schütte diese mit zu der Soße in die Pfanne. Würze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.
  • Köchel das Ganze bis die Möhren und der Sellerie gar sind. Falls die Soße zu dickflüssig erscheint, einfach noch etwas Wasser hinzugeben.

Notizen

Perfekt mit Pasta, als Lasagne-Füllung oder mit Reis. Guten Appetit! 🙂
Keyword Bolognese, fleischfrei, nix Fleisch, Tofu

Vegane Glutenfreie Tofu Bolognese Pasta Sosse Ohne Fleisch Rezept P1
Vegane Glutenfreie Tofu Bolognese Pasta Sosse Ohne Fleisch Rezept P2
Anzeige / advertise

4 Kommentare

  1. Gutes Rezept, aber ohne Sellerie ist es keine Bolognese. Mach mal 1-2 Stangen Staudensellerie klein gehackt mit rein (kurz nach den Zwiebeln). Du wirst den Unterschied lieben!

    • Hallo lieber Ralph,
      ach du Schreck! Ich habe NOCH NIE Sellerie dran gemacht. Boah, das wird ausprobiert! Vielen lieben Dank für den Tipp! 🙂
      Liebe Grüße
      Jana 🙂

  2. Hallo Jana,
    in meine Bolo kommt Knollensellerie, kein Stangensellerie. Warum sind in der Zutatenliste 500 g Passata, aber in der Zubereitung dann nur die Hälfte? Danke für deine tollen, kreativen Rezepte!
    Liebe Grüße
    Brigitte

    • Hallo liebe Brigitte,
      vielen lieben Dank für dein Kommentar! 🙂 Das wird ja immer interessanter. Das ist auch etwas, was ich nur als Suppenzutat kenne (und trotzdem sehr selten verwende). Du hast mich so richtig inspiriert!
      Und da hat sich tatsächlich ein Fehler eingeschlichen mit der Passata-Menge, ich habe das gleich mal korrigiert. Lieben Dank für den Hinweis 🙂
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezepte-Bewertung