Salad Dressing 32 1

Balsamico Cashew Salat Dressing (Vegan)

Seitdem ich dieses alte Rezept von mir mit Cashew Nuss Creme anstelle von Soja Sahne mache, kommen die Salatpflanzen in meinem Garten mit meinem großen Appetit kaum noch mit.

vegan gluten-free Salad Dressing

Die Cashew Nuss Creme verleiht eine leichte Süße und der Knoblauch gibt dem ganzen den extra Kick und Gesundheits-Faktor – ich LIEBE es! 🙂

Dressing für eine große Schüssel Salat benötigt:

1/4 Tasse (50g) Cashews eingeweicht
ca. 90ml Wasser (oder nach Bedarf)
1 Knoblauchzehe
1/2 Teelöffel Salz (unnötig wenn du den Knoblauch durch die Knoblauchpresse gibst)
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Teelöffel körniger Senf
3 Esslöffel Balsamico
1/2 Zitrone

Zubereitung:

Schneide den Knoblauch in kleine Stücke, oder benutze eine Knoblauch-Presse. Schütte ihn dann in eine kleine Schüssel und streue das Salz drüber.

Verwende einen Teelöffel, um den Knoblauch zu einer cremigen Masse zu zerquetschen.

vegan gluten-free Salad Dressing

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Füge den Senf, Balsamico und Pfeffer hinzu und rühre das ganze gut durch.

Gib dann das Olivenöl hinzu und rühre gut durch, bis alles gut vermischt ist.

vegan gluten-free Salad Dressing

Püriere die Cashew Nüsse mit 1/2 Tasse Wasser (ich bevorzuge hierfür den Personal Blender) zu einer cremigen Masse.

vegan gluten-free Salad Dressing

Schuette die Cashew Nuss Creme in die Schuessel und spuele den Mixer mit etwas Wasser, um dieses mit in die Schuessel zu geben.

Schuette den Saft der halben Zitrone mit hinein und ruehre es ein letztes Mal um, bevor du es mit mit leckerem, frischen Salat geniesst. 😉

vegan gluten-free Salad Dressing

Guten Appetit! 🙂

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

vegan gluten-free Salad Dressing

Anzeige / advertise

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.