Vegane Glutenfreie Cashew Kaese Sauce Rezept 3

Cashew ‘Käse’ Soße (Vegan)

Dieses ist eines meiner Lieblingsrezepte, welche sich einfach und schnell zubereiten lassen. Es ist sehr vielseitig und kann so manchem Gericht etwas besonderes verpassen.

Vegane Glutenfreie Cashew Kaese Sauce Rezept 1

Abhängig von deinem Geschmack kannst du es dick und cremig zubereiten oder wässrig, würzig oder mild… Und es wird immer noch eine wunderbare Ergänzung deiner Mahlzeit sein 😉 Ich liebe es mit Burger, Pizza, gerösteten Kartoffeln, Suppen, Salaten und vielem anderen…

Vegane Glutenfreie Cashew Kaese Sauce Rezept 2

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Die Cashews am besten vorher gut einweichen lassen. Auf diese Weise lassen sie sich besser verdauen und verarbeiten sich besser im Mixer 🙂

Vegane Glutenfreie Cashew Kaese Sauce Rezept 3

Vegane Glutenfreie Cashew Kaese Sauce Rezept 2

Cashew ‘Käse’ Soße (Vegan)

Dieses vegane und glutenfreie Cashew ‘Käse’ Soßen-Rezept ist sehr vielseitig und kann so manchem Gericht etwas besonderes verpassen. Abhängig von deinem Geschmack kannst du es dick und cremig zubereiten oder wässrig, würzig oder mild…
Gericht Dip, Soße, Vorspeise
Portionen 1 Tasse

Zutaten
  

  • 105 g Cashews Cashews (in gefiltertem Wasser für mindestens 4 Stunden eingweicht und dann abgetropft)
  • 1/2 Tasse Wasser falls du es lieber etwas dickflüssig magst, besser nur 1/4 statt 1/2 Tasse Wasser verwenden
  • etwas Muskat
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Prise Chili
  • 1-2 Prise Kurkuma das gibt eine leckere gelbliche Farbe
  • 3 EL (gehäuft) Hefeflocken

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zu einer feinen Creme pürieren.

Notizen

Voilá! 🙂
Keyword “Käse”, Cashew, Dip, Ohne Milch, Soße

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen. 🙂

Vegane Glutenfreie Cashew Kaese Sauce Rezept P

Anzeige / advertise

8 Kommentare

  1. Hey Jana, habe soeben Deinen Blogg gefunden und bin begeistert!
    Auch ich ernähre mich vegan, seit ein paar Monaten zusätzlich glutenfrei
    und so gut wie zuckerfrei(aus gesundheitlichen Gründen).
    Deine Rezepte sind für mich eine tolle Hilfe/Inspiration.
    Ander Stelle einfach ein megagroßes DANKE an Dich!!!
    Herzlichst
    Dominique

    • Hallo liebe Dominique,
      Entschuldige bitte diese super späte Antwort. Ich musste leider eine längere Pause vom Blog machen und kann erst jetzt antworten.
      Vielen lieben Dank dass du dir die Zeit nimmst, mir so ein liebes Kommentar und Feedback zu schreiben. Ich weiß es sehr zu schätzen 🙂
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

  2. Das klingt sehr lecker, werde ich auf jeden Fall probieren. Da ich leider die Hefeflocken weglassen müsste: Meinst es schmeckt trotzdem? Oder hast du vielleicht sogar eine Idee, wie ich es geschmacklich intensivieren kann? Denn das macht ja die Hefe, oder?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezepte-Bewertung