Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker 3 1

Super Einfache Energiebällchen Mit Nur 4 Zutaten (Vegan, Glutenfrei, Ohne Kristallzucker)

Es gibt ja schon eine ganze Menge (vegane und glutenfreie) Rezepte für Energiebällchen. Dennoch würde ich gern mein persönliches Lieblingsrezept mit euch teilen!

Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker 1

Denn sie bieten eine unglaublich schnelle und einfache Art, um einen leckeren, füllenden und gesünderen, veganen und glutenfreien Snack zu kreieren.

Super einfache vegane und glutenfreie Energiebällchen
Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker 3

Und bitte betrachtet dieses Rezept nur als Grundlage für viele Variationen. Es gibt nämlich einfach so viele Optionen.

Ich liste mal ein paar Beispiele auf:

  • Ersetze das Kakaopulver mit einem Teelöffel Zimt (und verwende entsprechend etwas weniger Wasser)
  • Verwende andere getrocknete Früchte als Datteln (Aprikosen, Äpfel, Pflaumen, was immer du magst 🙂 )
  • Rolle die Bällchen in gehackten Pistazien für einen niedlichen Grünton, oder verwende getrocknete Früchte Pulver.
  • Für eine nussfreie Variante kannst du Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne verwenden, weiche aber auch diese über Nacht ein.
Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker 4
Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker 2 1

Super Einfache Energiebällchen (Vegan, Glutenfrei, Ohne Kristallzucker)

Das Rezept dieser veganen und glutenfreien Energiebällchen bietet eine unglaublich schnelle und einfache Art, um einen leckeren, füllenden und gesünderen Snack zu kreieren.
Gericht Energiebällchen
Land & Region American
Portionen 16 Bällchen

Zutaten
  

  • 150 g Nüsse in gefiltertem Wasser für mindestens 8 Stunden ein, spüle und tropfe sie anschließend gut ab
  • 140 g Datteln entsteint und gehackt
  • 25-50 g FAIR-TRADE Kakaopulver (siehe Einkaufsliste unten)
  • 60 ml Wasser
  • Ich verwendete Kokosraspel und getrocknete Himbeeren fürs Garnieren.

Anleitungen
 

  • Mixe die Nüsse mit der Pulse Funktion des Mixers zu feinen Krümeln und gib sie in eine mittelgroße Schüssel.
  • Mixe die Datteln mit der Pulse Funktion zu kleinen Krümeln und gib sie mit in die Schüssel.
  • Gib das Kakaopulver durch ein Sieb mit in die Schüssel und rühre es gut durch.
  • Gib gerade genug Wasser hinzu, so dass der Teig recht feucht und klebrig wird.
  • Rolle die Bällchen und lege sie bei Seite. Rolle sie anschließend in der Zutat deiner Wahl.

Notizen

Guten Appetit! 🙂
Keyword Energiebällchen, ohne Kristallzucker, schokolade
Werbelinks:
Einkaufsliste zu diesem Rezept

Diese Liste enthält Partnerlinks von greenist. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Damit unterstützt du meinen Blog. Dankeschön! 🙂

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker P1
Vegane Glutenfreie Energie Baellchen Rezept Ohne Kristallzucker P2

Anzeige / advertise

8 Kommentare

  1. Liebe Jana,
    gerade habe ich deine tollen Energiebällchen ausprobiert.Da mein Mixer nicht so stark ist,habe ich die Datteln in Wasser eingelegt,dann ging es gut.Das Wasser hatte ich vorher abgegossen. Aber leider ist die Masse nun viel zu weich,um irgendetwas zu formen…Hast du eine Idee,wie ich sie wieder fester bekommen könnte?
    Liebe Grüße

    • Hallo liebe Franziska,
      entschuldige bitte die späte Antwort! Also du könntest Kokosraspel oder gepufften Quiona/Amarant hinzugeben. Die sollten dann etwas Flüssigkeit aufsaugen.
      Liebe Grüße
      Jana 🙂

  2. Hallo Jana,
    deine Energiebällchen sind zum niederknien. So toll schokoladig. Mein Teig ist auch etwas zu klebrig dünn geraten, ich werde ihn versuchen mit Amarant zu festigen. Herzliche Dank Anne

    • Hallo liebe Anne,
      vielen lieben Dank für dein Kommentar, das macht mich ganz happy! 🙂 Du kannst auch Kokosraspel hinzugebenm oder erst einmal ohne zusätzliches Wasser probieren.
      Viele liebe Gruesse
      Jana 🙂

  3. WIe lange halten die sich? Ich würde die gern zu Weihnachten verschenken.
    Kann ich die Nüsse auch ohne einweichen schreddern? Oder braucht es das Wasser für das Rezept?
    VG Nadine

    • Hallo liebe Nadine,
      leider war ich für eine ganze Weile offline und habe dein Kommentar erst jetzt gesehen. Ich würde sie gekühlt aufbewahren und innerhalb von 4-5 Tagen verbrauchen. Aber so lange dauert es normalerweise nicht bis sie alle verputzt sind 🙂
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezepte-Bewertung