Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept 1 1

Erdbeer Vanille Cookies (Vegan, Glutenfrei, Ohne Kristallzucker)

Juhuh, es ist Erdbeer-Saison hier in Neuseeland! Auch wenn es noch Weilchen ist, bis es in Deutschland wieder Erdbeeren gibt, kann ich nur empfehlen, dieses Rezept vorzumerken 🙂

Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept 1

Der Duft der röstenden Erdbeeren ist himmlisch. Kombiniert mit dem Vanillegeschmack ist es super lecker!

Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept 2

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Ich habe schon eine ganze Weile an ein solches Rezept gedacht. Aber ich konnte mich nicht für die Zutaten des Teiges entscheiden. Ich entschied mich letztendlich für Cashews, denn diese funktionierten schon prima in diesem Rezept für Fruchtkuchen 🙂

Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept 3

Wie immer ist auch dieses Rezept für Erdbeer-Vanille-Cookies vegan, glutenfrei und ohne Kristallzucker.

Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept 4

Ergibt ca. 8 Cookies:

1/2 Tasse (70g) Cashews (*Werbung)
2 Esslöffel fein Kokosblütenzucker
1/2 Tasse (125ml) Wasser

1 Tasse (140g) Reismehl (*Werbung)
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Flohsamenschalen

1/2 Teelöffel Vanille-Extrakt (oder Essenz oder das Mark einer Vanilleschote)

1-2 Handvoll frische Erdbeeren, fein gehackt

Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vor. Mixe Cashews, Kokosblütenzucker und Wasser zu einer feinen Creme. Ein kraftvoller Mini-Mixer eignet sich hierfür am besten.

2. Siebe die übrigen Zutaten (außer den Erdbeeren) in eine Schüssel und vermische sie. Gib die Cashew Vanille ‘Creme’ hinzu und verrühre es.

3. Hebe vorsichtig die Erdbeerstückchen unter. Am besten die Hände in kaltes Wasser tauchen, bevor du die Cookies formst.

4. Forme die Cookies und verteile sie auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Backe sie bedeckt für ca. 15 bis 20 Minuten.

Guten Appetit! 🙂

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen ?

*Werbung: Dieser Beitrag enthält Partner Links zu Reishunger für Bio Reismehl und Cashews. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Damit unterstützt du meinen Blog. Dankeschön ?

Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept P1

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Vegane Glutenfreie Cashew Vanille Erdbeer Cookies Ohne Kristallzucker Rezept P2

Anzeige / advertise

5 Kommentare

  1. Hallo Jana, finde dein Rezept klingt lecker und interessant.
    Allerdings vermisse ich bei den Zutaten die Vanille!? Ich gehe davon aus, dass ca. 1-2 Prisen Vanillepulver (1/4 TL) richtig sind?
    Liebe Grüße aus Wien,
    Waltraud

    • Hallo liebe Waltraud,
      vielen lieben Dankk für dein Kommentar! Und den wichtigen Hinweis! Das hat tatsächlich gefehlt und ich habe es gleich mal nachgebessert 🙂
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

  2. hallo Jana,
    ich habe gerade deine cookies gebacken. da ich kein reismehl hatte, habe ich kokosmehl benutzt.
    der teig wurde sehr krümelig , darum habe ich immer mehr wasser hinzugefügt. das formen der cookies klappte dann zwar besser, hielten jedoch nicht richtig zusammen. hast du es auch schon mal mit kokosmehl versucht? kannst du mir wohl einen tip geben?
    viele grüße von martina

    • Hallo liebe Martina,
      Ja, das Problem kenne ich mit Kokosmehl, deswegen verwende ich es eher ungern. Das einzige was mir als Lösung einfällt wären frisch gemahlene Leinsamen, so um die 1 bis 2 Esslöffel. Die binden sehr gut finde ich. Habe es aber selbst noch nicht mit Kokosmehl probiert. Ich hoffe das hilft weiter…
      Viele liebe Grüße
      Jana 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.