Vegan Glutenfrei Fruchtgesuesst Himbeer Gelee Kompott Ohne Milch Rezept 2 1

Himbeer Götterspeise/Wackelpudding (Vegan, Glutenfrei, ohne Kristallzucker, ohne Öl)

Hier ist nun meine neueste beerige Nachtisch Kreation. Es scheint als könnte ich einfach nicht genug von denen bekommen, sie sind einfach so lecker und gut für dich 🙂

Veganer Himbeer -Wackelpudding

In diesem Gericht spielen sie die geschmackliche Hauptrolle und verleihen auch noch eine schöne Farbe. Und obwohl es recht dekadent ausschaut, ergibt dieses Rezept für Himbeer Götterspeise (oder doch eher Wackelpudding?) eine eher leichte und bekömmliche Nachspeise, die noch nach fast jeder Hauptmalzeit rein passt und die Geschmacksnerven zum tanzen bringt 🙂

Vegan Glutenfrei Fruchtgesuesst Himbeer Gelee Kompott Ohne Milch Rezept 1
Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Ich habe das ganze mit Cashew Vanille Soße und frischem Mint serviert. Falls du eine nussfreie Variante bevorzugst, könnte dich dieses Rezept hier interessieren.

Vegane und glutenfreie Himbeer Götterspeise
Vegan Glutenfrei Fruchtgesuesst Himbeer Gelee Kompott Ohne Milch Rezept 4
Vegan Glutenfrei Fruchtgesuesst Himbeer Gelee Kompott Ohne Milch Rezept 3 1

Himbeer Götterspeise/Wackelpudding (Vegan, Glutenfrei, ohne Kristallzucker, ohne Öl)

In diesem veganen und glutenfreien Dessert-Rezept spielen Himbeeren die geschmackliche Hauptrolle und verleihen auch noch eine schöne Farbe. Und obwohl es recht dekadent ausschaut, ergibt dieses Rezept für Himbeer Götterspeise (oder doch eher Wackelpudding?) eine eher leichte und bekömmliche Nachspeise, die noch nach fast jeder Hauptmalzeit rein passt und die Geschmacksnerven zum tanzen bringt. 🙂
Gericht Desserts
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen

Equipment

Zutaten
  

Für die Himbeer Götterspeise:

  • 200 g Himbeeren
  • 70 g Datteln entsteint (oder weniger, falls die Beeren schon recht süß sind)
  • 500 ml Wasser
  • 1 TL Agar Agar (siehe Einkaufsliste unten)

Für die Cashew Vanille Soße:

  • 45 g Cashews weiche sie in gefiltertem Wasser für mindestens 3 Stunden ein, spüle und tropfe sie gut ab
  • 35 g Datteln entsteint
  • 125 ml + 1 Esslöffel Wasser
  • 1 TL Vanillepaste oder Essenz

Anleitungen
 

  • Mixe die Himbeeren, Datteln und Wasser fein. Schütte sie in einen Nussmilchbeutel oder alternativ ein mit einem sauberen Geschirrtuch ausgelegtes Sieb und drücke soviel wie möglich Saft heraus, hinein in einen kleinen Topf.
  • Gib das Agar Agar hinzu und es rühre es unter. Lasse es für ca. 10 Minuten einweichen. Bringe das ganze anschließend vorsichtig zum kochen und lasse es für ca. 5 Minuten köcheln.
  • Verteile es in die Dessertschälchen. Die schräge Füllung erreichte ich mit Hilfe einer Kastenbrotform, die ich mit einem Geschirrtuch auslegte, um dann die Gläser vorsichtig leicht  schräg hinein zu legen.
  • In der Zwischenzeit kannst du die Vanille Cashew Soße zubereiten, indem du alle Zutaten fein mixt. Hierfür eignet sich am besten ein kraftvoller Mini-Mixer. Serviere das ganze leicht gekühlt und garniert nach deinem Geschmack.

Notizen

Guten Appetit! 🙂
Keyword Götterspeise, Himbeer, ohne Kristallzucker, ohne Öl, Wackelpudding
Werbelinks:
Einkaufsliste zu diesem Rezept

Diese Liste enthält Partnerlinks von Allesbiovegan. Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Damit unterstützt du meinen Blog. Dankeschön! 🙂

Tipp: Mit dem Code ALLESBIOVEGAN5% erhältst bei Allesbiovegan 5% Rabatt auf alles.view?encodingId=9c835d028ec6f6b95500a0ae31002ebf

Anzeige / advertise
Süßes für alle - erhältlich bei amazon

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst, ich freue mich drauf von dir zu hören! Und wenn das Rezept nachmachst, würde ich deine Kreation gern auf Pinterest, Instagram und Facebook sehen. 🙂

Vegan Glutenfrei Fruchtgesuesst Himbeer Gelee Kompott Ohne Milch Rezept P1
Vegan Glutenfrei Fruchtgesuesst Himbeer Gelee Kompott Ohne Milch Rezept P2
Anzeige / advertise

12 Kommentare

  1. Liebe Jana,
    ich hatte ganz lange keine Zeit auf Deiner Seite zu sein…. und freue mich gleich mal wieder zu stöbern und am kommenden Wochenende will ich verschiedenes ausprobieren.
    Danke für Deine viele Arbeit und Mühe und diese vielen tollen Rezepte!
    Liebe Grüße
    Beate

  2. Hallo, das ist ein sehr schönes Rezept und dein Blog ist super toll!
    Eine Frage hätte ich Zubereitung. Bekommt den ersten Schritt auch irgendwie anders hin ? Ich habe keinen N.Milchbeutel und ein Geschirrtuch ist mir ein bisschen zuviel des guten. Und was könnte man anstelle von Datteln noch nehmen (Kb. Zucker) ?
    Gruß
    Stefan

    • Hallo lieber Stefan,
      vielen Dank für die super lieben Worte! 🙂 Du kannst das ganze nach dem mixen auch direkt weiterverarbeiten. Der Trick mit dem Nussmilchbeutel/Geschirrtuch soll nur die Kernchen der Himbeeren rasufiltern, so dass das ganze eine feinere Konsistenz hat (ohne störende Körnchen). Alternativ könntest du die Himbeeren mit dem Wasser in einem Topf erhitzen, kurz köcheln lassen und anschließend durch ein feines Sieb geben. Auf diese Weise wirst du alle störenden Körnchen los. Kokosblütenzucker sollte sich auch eignen. Ich wünsche gutes gelingen! 🙂
      Liebe Grüße,
      Jana 🙂

    • Hallo Tigerle 🙂
      Ja, du kannst sie mit kochendem Wasser übergießen und für eine halbe Stunde oder so ziehen lassen.
      Liebe Grüße
      Jana 🙂

  3. Tried your raspberry jelly recipe today. The dates sweetened the mix nicely. I love raspberry coulis, so found the jelly a bit watery, so plan to try it again with more raspberries and less water next time! Many thanks for your recipes, I’m partway through making the no bake chocolate cake and will be trying out more of your tasty treats!

  4. Hi, sorry if you can reply asap that would be appreciated cause it is kind of urgent but…
    I loved this recipe i just dont like dates. could i take out the dates and use sugar instead?

    • Hi Chloe,
      I can only suggest to give them dates a chance. You can actually hardly taste them in a recipe like this. But yes, it should work with another sweetener too.
      All the best
      Jana 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezepte-Bewertung