Vegan Gluten free Coffee Panna Cotta Kaffee

Kaffee Panna Cotta (Vegan, Glutenfrei, Ohne Nüsse)

Kaffe mal anders! Diese veganen Panna Cotta lassen sich super einfach zubereiten und benötigen nur wenige Zutaten. Sie haben einen leckeren Kaffee Geschmack. Dazu noch die Schoko Sauce …

lecker!

Kaffee Panna Cotta Rezept Vegan

Zum Süßen habe ich Datteln verwendet, welche zusätzlich eine seidig cremige Textur ermöglichen. Und dank der Sonnenblumenkerne ist das Rezept nicht nur vegan und glutenfrei sondern auch ohne Nüsse.

Vegan Kaffee Panna Cotta Rezept
Anzeige
Herzhaftes für Alle

Und während diese Panna Cotta mit ganzen Kaffeebohnen zubereitet sind kannst du auch Kakao verwenden und somit eine schokoladige Version kreieren.

Kaffee Panna Cotta Rezept Vegan
Vegan Kaffee Panna Cotta Rezept 3

Panna Cotta sind eine meiner liebsten veganen Nachspeisen weil sie so schön leicht und nicht so füllend sind. Außerdem lassen sie sich so einfach herstellen! Einfach mixen, erhitzen, in Förmchen füllen, fertig! Naja, etwas Geduld braucht es bis sie fest sind 😉

Anzeige
Herzhaftes für Alle

Kaffee Panna Cotta Rezept Vegan Glutenfrei
Vegan Kaffee Panna Cotta Rezept

Kaffee Panna Cotta (Vegan, Glutenfrei, Ohne Nüsse)

Kaffe mal anders! Diese veganen Panna Cotta lassen sich super einfach zubereiten und benötigen nur wenige Zutaten. Sie haben einen leckeren Kaffee Geschmack. Dazu noch die Schoko Sauce … lecker!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Einweichzeit 4 Stdn.
Gericht Nachspeise
Land & Region Italian
Portionen 4 Portionen

Equipment

Zutaten
  

Für die Panna Cotta:

  • 65 g Sonnenblumenkerne für ca. 4 Stunden in Wasser einweichen, dann abspülen und abtropfen
  • 140 g Datteln entsteint und gehackt
  • 350 ml pflanzliche Mylch
  • 1-3 TL FAIR-TRADE Kaffeebohnen abhängig davon, wie kräftig du den Kaffee Geschmack magst
  • 1 1/4 TL Agar Agar Pulver

Für die Schoko Sauce:

  • 1 TL FAIR-TRADE Kakao Pulver
  • 1 TL Süße deiner Wahl
  • 1 TL Tahin oder Kern-/Nussmus deiner Wahl
  • 2-3 TL TL Wasser

Anleitungen
 

  • Beginne indem du die Datteln, Mylch und Kaffeebohnen in einem Hochleistungsmixer cremig mixt.
  • Gib dann die Sonnenblumenkerne und Agar Agar hinzu und mixe es nochmal bis es cremig ist.
  • Schütte die Mischung in einen kleinen Topf und bringe es vorsichtig zum Kochen. Lass es dann unter ständigem Rühren für ein paar Minuten Köcheln.
  • Vor dem Befüllen der Formen die Mischung etwas abkühlen lassen. Bewahre die befüllten Förmchen bis zum Servieren im Kühlschrank auf.
  • Für die Schoko Sauce alle Zutaten in einer kleinen Schüssel oder Tasse vermischen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Gute Appetit 🙂
Keyword fruchtgesüßt, glutenfrei, Kaffee, ohne Nüsse, panna cotta, schokolade, vegan

Bitte lass mich wissen, was du von dem Rezept hältst. Ich freue mich auf dein Feedback. 🙂 Solltest du das Rezept nachmachen, kannst du mich gern markieren: Pinterest, Instagram und Facebook

1 Kommentar

  1. 5 stars
    Wow – das Panna Cotta war so lecker, dass mein Mann und ich alle vier Portionen auf einmal gegessen haben. Tolles Rezept, ging super einfach und schnell – Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezepte-Bewertung